Sarah Stirn

Klassische Massagen in der Bonner Südstadt

Die klassische Massage gilt nach wie vor als verbreiteste und bewährteste Massageform in vielen Ländern der Welt. Sie trägt nicht nur zur Entspannung und Lockerung der Muskulatur bei, sondern fördert ebenso die Durchblutung und verbessert die Nähr- und Sauerstoffversorgung.

Professionelle und gezielte Grifftechniken lösen Muskelverhärtungen (Myogelosen) und verhelfen darüber hinaus zu einem besseren Wohlbefinden. Somit bewirkt der Einsatz der traditionellen Massage neben einer langfristigen Entspannung chronischer Muskelverhärtungen auch eine Steigerung der persönlichen Leistungs- und Belastungsfähigkeit. Sie eignet sich zudem sehr gut zur Kombination mit jeder naturheilkundlichen Behandlung.

Physiopraxis-Bonn-Südstadt Physio-Klassische-Massage-Bonn


Wirkung der klassischen Massage:
  • Linderung von Schmerzzuständen
  • Stoffwechselanregung
  • Lösung von Spasmen und lokale Durchblutungssteigerung
  • Beseitigung von Myogelosen und Ablagerungen
  • Lockerung von unelastischem Binde- und Narbengewebe
  • Einwirkung auf Gefäße (Durchblutungssteigerung)
  • reflektorische Einwirkung auf Organe
  • psychische Entspannung oder Anregung